[Skip to Content]

Jacob Jensen

Jacob Jensen 

geb. 1926, ist gelernter Möbelpolsterer und hat eine Ausbildung an der Schule für Kunsthandwerk genossen; außerdem gehörte er früh zu dem Umfeld von Bernadotte & Bjørn, dem ersten Büro für Industrielles Design in Dänemark.

Jacob Jensens Talent für die Arbeit mit der Form ergänzte sich frühzeitig mit seiner Fähigkeit, Lösungen für Probleme technischer Art zu finden. 1962 eröffnete er sein eigenes Designbüro auf einem Hügel am Limfjord in Nordjütland. Hier erhält er seine Anregungen zu seiner strengen, horizontalen, minimalistischen Formsprache, in der man in Form und Farbgebung auch Züge des dänischen Klassizismus erkennt. Dies gilt insbesondere für seine zahlreichen Arbeiten für den Elektronikkonzern Bang & Olufsen (u.a. HiFi-Musikanlagen), dessen Erfolg in hohem Maß der designerischen Linie zu verdanken ist, die Jacob Jensen seit den 60er Jahren entwickelt hat.

wir empfehlen