[Skip to Content]

Architektur

Die dänische Architektur hat eine lange, feine Geschichte.  Rund um den Globus stösst man auf weltberühmte Gebäude von dänischen Architekten – von der Ikone Sydney Opera House von Jørgen Utzon bis zum besten Wohnkomplex des Jahres 2011, das „8-Haus“ in Kopenhagen von Bjarke Ingels.

Bjarke Ingels

Ingels ist davon überzeugt, dass die Lösung „eine pragmatisch utopische Architektur ist, die sich zum praktischen Ziel macht, gesellschaftlich, wirtschaftlich und umweltmässig perfekte Orte zu schaffen.“

Das beste Haus der Welt ist Danisch

Das „8-Haus“ wurde 2010 gebaut und besteht aus 476 Geschosswohnungen, Penthäusern und kleinen Reihenhäusern mit Gärten.

Factsheet Architecture

Factsheet on architecture

During the 1990s, Danish architecture increasingly focused on Neo-Modernism and issues surrounding sustainability. A good example of this is Terminal 3 at Copenhagen International Airport. Today these beliefs are still highly valued in Danish architecture.