[Skip to Content]

Königin Margrethe und der Prinzgemahl

Königin Margrethe wurde am 16. April 1940 als älteste Tochter von König Frederik IX. und Königin Ingrid geboren. Sie machte 1959 ihr Abitur und studierte an den Universitäten Kopenhagen, Cambridge, Århus, Sorbonne und London, ihr Studium galt besonders den Politischen Wissenschaften und der Archäologie.

Queen Margrethe & the Prince Consort
1967 heiratete sie den französischen Diplomaten Henri Graf de Laborde de Monzepat (geboren 1934), danach Prinz Henrik genannt.  Sie haben zwei Söhne, Frederik (geb. 1968) und Joachim (geb. 1969).

Die Königin hat eine sehr offene Art, Herrscherin zu sein, was sich auf das Verhältnis des Königshauses zur Bevölkerung ausgewirkt hat, es ist während ihrer Herrschaft offener geworden. Während ihrer jährlichen Fahrten auf der königlichen Yacht „Dannebrog“ in den Sommermonaten  legt sie grossen Wert darauf, alle Teile ihres Reiches kennenzulernen und zu besuchen, auch die Färöer und Grönland.  Ausserdem gibt sie der traditionellen jährlichen Neujahrsansprache, die im Fernsehen übertragen wird, eine persönliche Note, was dazu beigetragen hat, dass die Stellung der Königin in Dänemark gefestigt wurde.

Gleichzeitig geht sie ihren breitgefächerten künstlerischen und literarischen Interessen nach, die zu vielen Gemälden, Priestergewändern, Bühnenbildern, Buchillustrationen und Übersetzungen vom Schwedischen in Dänische und, zusammen mit dem Prinzgemahl, vom Französischen ins Dänische geführt haben.

Wie die Königin ist auch der Prinzgemahl ein Intellektueller. Er hat einen Universitätsabschluss in französischer Literatur und orientalischen Sprachen und hat mehrere Bücher veröffentlicht.  Dazu gehören ein Band mit seinen Erinnerungen „Skæbne forpligter“ (“Schicksal verpflichtet“), erschienen 1996, eine Gedichtsammlung „Cantabile“, illustriert durch Kollagen der Königin (2000) und eine Sammlung von Gedichten, „Hviskende brise „(„Flüsternde Brise“), die auch auf Französisch herausgegeben wurde unter dem Titel „Murmures de vent“ (2005).  Er hat sich auch einen Namen gemacht als Autor von Kochbüchern und ist ausserdem ein erfahrener Winzer.

Die Königin und der Prinzgemahl besitzen das Weingut Château de Caïx in der Heimat des Prinzen Cahors im Südwesten von Frankreich, wo sie in der Regel einen Teil des Spätsommers verbringen.


Knud J.V. Jespersen, Professor, dr. phil.

Königin Margrethe 70 jahre

The Danish Queen celebrated her 70th
birthday the 16 April 2010.
Download Factsheet [PDF]

Factsheet Queen Margrethe