[Skip to Content]

Slagelse - kleinstadt am Großen belt 

Drücken Sie die Schulbank mit Hans Christian Andersen, erleben Sie die Husaren der Leibgarde oder besuchen Sie die Überreste einer großen Wikingerringburg in der Kleinstadt Slagelse im Südwesten der Insel Seeland

Trelleborg und Hans Christian Andersen

Slagelse ist eine der ältesten Städte Dänemarks, die in der Wikingerzeit mit der Ringburg Trelleborg angelegt wurde. König Harald Blauzahns mächtige Ringburg aus dem ausgehenden 10. Jahrhundert ist die besterhaltene ihrer Art. In Slagelse besuchte außerdem Hans Christian Andersen die Lateinschule. Im Slagelse Museum kann man durch eine Straße von Slagelse aus dieser Zeit schlendern oder an einem der Schulpulte Platz nehmen und sich in die Schulzeit Hans Christian Andersens zurückversetzen.

Slagelse is located close to the Great Belt Bridge. Photograph: Richard Dennis.

Handelszentrum in der Nähe des Großen Belts

Slagelse, das in der Nähe der Brücke über den Großen Belt liegt, ist heute eine moderne Kleinstadt mit Einkaufszentren, gemütlichen Märkten, interessanten Plätzen und einer lebhaften Cafészene. Einmal pro Woche reiten die Husaren der Leibgarde von ihrer Kaserne durch die Straßen von Slagelse. Die schöne Natur in der Umgebung lockt mit Golfplätzen, den faszinierenden Küsten des Großen Belts mit herrlichen Badestränden und guten Angelmöglichkeiten. Von Skælskør verkehren außerdem Fähren nach Agersø und Omø.