[Skip to Content]

skagen - land des lichts

In Skagen an der Nordspitze des Landes treffen Sie die Skagenmaler. Besuchen Sie das Wohnhaus von Michael und Anna Ancher oder den Skagener Hafen, der voller Leben ist. Erleben Sie die einzigartige Natur mit weißen Stränden und Dänemarks größter Wanderdüne Råbjerg Mile.

Die Skagenmaler

Skagen ist der nördlichste Ort Dänemarks mit den meisten Sonnenstunden und einem ganz fantastischen Licht, das im Laufe der Zeit zahlreiche Künstler hierher geführt hat. Bewundern Sie die Werke der weltberühmten Skagenmaler aus der Zeit Ende des 19. Jahrhunderts in Skagens Museum. Erleben Sie die authentische Atmosphäre in den Häusern der Maler Michael und Anna Ancher oder des Malers und Dichters Holger Drachmann. Besuchen Sie in der Umgebung auch die vielen Galerien mit moderner Kunst.

Raabjerg Mile, Skagen 
Råbjerg Mile

Der Hafen

Der Hafen von Skagen ist einer der wichtigsten Fischereihäfen Dänemarks mit einer führenden Werftindustrie und täglichen Fischauktionen. Freizeitsegler strömen jedes Jahr in den Hafen, ebenso wie die typisch gelben Skagener Häuser an zahlreiche Touristen vermietet werden.

Råbjerg Mile und die versandete Kirche

Rund um Skagen ist die Natur überwältigend, mit langen weißen Sandstränden und Dänemarks größter Wanderdüne Råbjerg Mile. Skagens Odde ist Nordeuropas bester Beobachtungsplatz für Raubvögel während des Vogelzugs im Frühjahr. In Skagen befindet sich auch die versandete Kirche, von der nur noch der Turm zu sehen ist.