[Skip to Content]

aalborg - stadt des guten geschmacks

Genießen Sie Aalborg, das großartige gastronomische Erlebnisse, gute Einkaufsmöglichkeiten und eine einzigartige Natur bietet. In Aalborg finden Sie außerdem das Utzon Center, das Nordjütländische Kunstmuseum und eine afrikanische Savanne im Aalborger Zoo

Limfjord und Gastronomie

Aalborg wurde von den Wikingern gegründet und liegt auf der Südseite des Limfjords, Dänemarks längstem Fjord. In Aalborg finden Sie gute Einkaufsmöglichkeiten und die lebhafte Vergnügungsstraße Jomfru Ane Gade, in der ausschließlich Restaurants und Diskotheken liegen. Aalborg bietet großartige kulinarische Erlebnisse und ist u. a. Standort des Food College Aalborg.

Utzon Center Aalborg

Utzon an der Hafenfront

Vom Aalborg-Turm kann man ganz Aalborg überblicken, Dänemarks viertgrößte Stadt mit Flughafen, dem Nordjütländischen Musikkonservatorium und dem Aalborger Universitätszentrum. An der Aalborger Hafenfront liegt das Utzon Center, in dem sich alles um Kunst, Architektur und Design dreht - mit Jørn Utzon als Inspiration und Vorbild. In Aalborg befindet sich auch das Nordjütländische Kunstmuseum, das vom finnischen Architekten Alvar Alto entworfen wurde.

Die Heiden von Himmerland und afrikanische Savanne

Die Heiden von Himmerland sind die Überreste eines riesigen Heidegebiets, das sich einst vom Limfjord bis zum Wald Rold Skov erstreckte. Das osthimmerländische Moor Lille Vildmose ist das größte Hochmoor in Nordwesteuropa. Im Lille Vildmose kann man Rothirsche und Steinadler beobachten. Erleben Sie außerdem eine afrikanische Savanne mit exotischen Tieren im Aalborger Zoo.