[Skip to Content]

Helsingør – Hamlets Heimat

In Helsingør liegt Schloss Kronborg, bekannt aus Shakespeares Hamlet. Von Helsingør kann man mit der Fähre nach Helsingborg in Schweden übersetzen. Die nähere Umgebung bietet herrliche Natur, Schlösser, das Kunstmuseum Louisiana und das Karen Blixen Museum

Riviera des Nordens und Kronborg

Helsingør liegt im Zentrum der nordeuropäischen Riviera in der Nähe des Waldes Gribskov, umgeben von schönen badefreundlichen Stränden wie in Hornbæk und Gilleleje. An der Einfahrt zum Øresund liegt das Renaissanceschloss Kronborg, das in aller Welt aus Shakespeares Hamlet bekannt ist. In der Umgebung von Helsingør finden Sie auch andere sehenswerte Schlösser wie Fredensborg, Frederiksborg, Marienlyst, Gurre Slot und das Vor Frue Kloster.

Krongborg Castle. Photograph: Jon Nordstrøm, VisitDenmark

Louisiana, Karen Blixen und Maritimes

Helsingør ist die größte Stadt Nordseelands mit einer idyllischen Fußgängerzone und dem Dom Sankt Olai Kirke im Herzen der Stadt. Vom Hafen Helsingør geht in stetigem Rhythmus die Autofähre nach Helsingborg in Schweden ab. Schloss Kronborg beherbergt auch das Handels- und Schifffahrtsmuseum, das sich vor allem mit der dänischen Schifffahrt beschäftigt. Kunstliebhaber können sich die interessanten Sammlungen der Kunstmuseen Louisiana und Nivaagaard ansehen. Im Karen Blixen Museum südlich von Helsingør erhalten Sie einen Einblick in das Leben der dänischen Schriftstellerin.