[Skip to Content]

Besuch in Dänemark

Jedes Jahr besuchen Millionen von Touristen Dänemark.  Einige möchten Sehenswürdigkeiten wie Tivoli, die kleine Meerjungfrau oder Legoland besuchen. Andere kommen, um die dänische Essenskultur und die Neue Nordische Küche zu geniessen, die heute die Gastronomiewelt  beherrscht.  Und andere kommen, um die dänische Landschaft mit ihren Tausenden von Kilometern langen Küstenstrecken zu geniessen.

Aber was auch der Grund für den Besuch der Touristen sein mag, so gehört laut Umfragen die freundliche dänische Bevölkerung zu den grössten Attraktionen.

Der offizielle Touristenführer für Dänemark

Die Internetseite VisitDenmark ist die offizielle Organisation zur Förderung von Dänemark als Touristenattraktion.  Hier finden Sie alle Informationen darüber, wie Sie nach Dänemark kommen können, und wohin Sie fahren sollten, um Ihren Besuch voll zu geniessen.

Der offizielle Touristenführer für Kopenhagen

Neue Nordische Küche, dänisches Design, schöne Sehenswürdigkeiten und das beste Nachtleben, Shopping, Hotels und Vieles mehr.  Die dänische Hauptstadt hat all dies, und die Internetseite VisitCopenhagen hilft Ihnen, es zu finden.

Brauche ich ein Visum?

Wenn Sie Dänemark besuchen wollen, brauchen Sie möglicherweise ein Visum.  Hier können Sie darüber mehr Informationen bekommen.

Wettervorhersage

Sonne, Regen, Wind oder Schnee, Dänemark hat vier Jahreszeiten, und das bedeutet warme Sommertage, einen bunten Herbst, grünen Frühling und kalte Wintertage mit Schnee.  Das Wetter spielt immer eine wichtige Rolle, und DMI, der nationale dänische Wetterdienst, gibt Ihnen die beste Vorhersage.

Wir empfehlen

Blogging Denmark

For some of you this might be interesting, especially if you like the idea of being independent and take care […]
Esben Schaarup
It is the Christian high holy Pentecost weekend in Denmark (May 23-25) and that means celebration to the Danes. Three […]
Barrett Clemmensen Powell
You can't really miss all the maps, posters and warnings that are dotted around the city at the moment. That's […]
Matthew James Harrison
Blogs about Denmark